UAB „Somlita“
Tel.: +370 5 2302443
Tel.: +370 5 2302444
E-mail: info@somlita.lt

Die UAB „Somlita“ ist seit dem Jahre 1995 im Bereich der Polyethylenfolienproduktion tätig. Da seit dem Gründungstag die Unternehmenskapazitäten jährlich  bedeutend erweitert wurden, hat das dazu geführt, dass es sich zu einem der größten und modernsten Produzenten, Ausführer der Kunststoffproduktion sowie Verarbeiter der Plastikpackmittel in unserem Lande entwickelte.

 

Zum größten Teil ist der Erfolg der Gesellschaft dank der gut überlegten Marketingstrategie erzielt worden. Unmittelbare und ständige Verbindungen bestehen mit Hauptrohstofflieferanten (Hochdruckpolyethylen) in Russland sowie mit Produzenten von Linienpolyethylen von hoher Qualität, Pigmenten, Antioxidanten, Stabilisatoren, von anderen Zusätzen und Rohstoffen in Frankreich, Holland, Deutschland, Belgien, Finnland.

 

Konstante Markterweiterung: etwa ¼ von der Produktion bleibt auf dem nationalen Markt, und ¾ wird in verschiedenen europäischen Ländern verkauft.

Ständige Modernisierung der Produktion, Erschließung von neuen Materialien.

Konkurrenzfähige Preise und ständige Aufmerksamkeit den Kundenbedürfnissen.

 

Die dort Beschäftigten wohnen der raschen Kompanieentwicklung bei, erleben, wie die anfangs visionären Pläne durch ihre Bemühungen verwirklicht werden und zu fassbaren Ergebnissen führen, wie die Produktions- und  Vertriebsumfänge wachsen und neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Der beste  Beweis dafür ist  im Frühling des Jahres 2000 montierte und in Betrieb gesetzte neue italienische Koextrusionslinie, die die Produktion der dreilagigen elastischen Polyethylenfolie für Verpackung ermöglicht.

Der Produktionsqualität wird in dem Unternehmen große Aufmerksamkeit geschenkt – sie ist vollständig sertifiziert. Wir unterhalten Verbindungen mit akkreditierten Laboratorien in Litauen und Schweden.

Die zu gebrauchenden Messgeräte werden stets metrologisch geprüft, und das Personal nimmt ständig an der Weiterbildung teil.